Kanchanaburi-info.com: Informationen rund um die Provinz Kanchanaburi Kanchanaburi, Thailand Forecast
Startseite von Kanchanaburi-info.com Sitemap - Kanchanaburi-info.com Contact us
Willkommen in Kanchanaburi
Kanchanaburi-info.com
Amphoe Sangkhlaburi - der Bezirk Sangkhla Buri
Untermenu
Wie man dort hin kommt
Attraktionen
follow the monkey

Grenze nach Birma Sangkhlaburi liegt 230 km nordwestlich von Kanchanaburi und grenzt am Three Pagodas Pass an Birma. Es gibt dort einen birmesischen Markt, an dem Holzschnitzereien, Möbel und andere Holzwaren zum Handel angeboten werden.

wichtige Information Der Grenzübergang ist derzeit geschlossen!

Kinder in Sangkhlaburi Nichts desto trotz bietet Sangkhlaburi eine Menge sehenswerter Natur. Sie reicht von wildem, natürlichen Dschungel über Wasserfälle bis hin zu den dort lebenden Bergstämmen (Mon und Karen). Es befindet sich dort auch ein riesiger Stausee, der bei seiner Konstruktion den alten Stadtkern Sangkhlaburis überschwemmt hat. Ein Relikt dieser überschwemmten Stadt ist der halbversunkenen Tempel, dessen Spitze noch heute aus dem Wasser ragt. Dieses Bild ist besonders sehenswert zu frühen Morgenstunden wenn der Morgennebel über dem See liegt und zur Zeit des Sonnenuntergangs.

Die dort lebenden Menschen zeigen eindrucksvoll, wie ein friedliches Zusammenleben verschiedener Nationen möglich sein kann. Dies verdanken sie nicht zuletzt dem Mönchsoberhaupt Luang Pho Uttama des Wat Wang Wiwekaram. Der Grossteil der Bewohner Sangkhlaburis gehören Bergstämmen an und sind somit keine Thais. Dadurch ist es ihnen nicht erlaubt Grund zu besitzen. Deshalb haben viele ihr Zuhause auf einem auf dem See schwimmenden Hausfloß errichtet oder leben in einfachen Bambushütten. Die in Sangkhlaburi lebenden Menschen bestechen durch ihre Einfachheit und Freundlichkeit.


Wie man dort hin kommt

Reisende können nach Sangkhlaburi mit dem V.I.P. Bus, dem Mini-Bus oder dem Non-Aircon Bus gelangen. Die zähesten unter ihnen werden mit dem gemieteten Motorrad oder Auto eine 230 km Tour durch atemberaubende Natur hinter sich haben.


.: Attraktionen in sangklaburi :.
detailsThree Pagodas Pass detailsWat Wang Wiwekaram detailsDai Chong Thong Wasserfall
detailsWooden Mon Bridge detailsSawan Bundarn Höhle detailsKreng Kravia Wasserfall
  detailsAbenteuer Tour detailsTakien Thong Wasserfall

Three Pagodas Pass

Three Pagodas PassDer Three Pagodas Pass liegt ca. 22 km von Sangkhlaburi entfernt und markiert die heutige Grenze zu Birma. Besuchern ist es erlaubt die Grenze mit einem Tagesvisa zu überqueren, jedoch kann es nicht dazu genutzt werden sein Thai-Visa zu verlängern.

Die drei miniatur Pagoden sind Gedächtnis an die thai-burmesische Kriegsgeschichte zur Ayutthaya Periode. Zu dieser Zeit vielen dort oft burmesische Krieger in das damalige Siam ein. Heute befindet sich an jenem Punkt ein burmesischer Markt auf dem Holzwaren und Schmuck verkauft werden.

Eintrittspreis: freier Eintritt
Anreise: eigenes Fahrzeug, Bus, Reisebüro

Wat Wang Wiwekaram

Wat Wang WiwekaramDieser Tempel liegt heute auf den Bergen Sangkhlaburis nahe dem See und dem ursprünglichen - heute halbversunkenen - Tempel. Sein Stil ähnelt dem des berühmten Wat Pha Phutta Khayas in Indien und beherbergt im Inneren des Tempels eine riesige Marmorstatue Lord Buddhas. Das dort lebende Mönchsoberhaupt Luang Pho Uttama genießt höchsten Respekt unter Thais, den Bergvölkern und der Burmesen. Er hat für ein friedliches Zusammenleben dieser Nationen gesorgt.

Eintrittspreis: freier Eintritt
Anreise: eigenes Fahrzeug, Bus, Reisebüro

Dai Chong Thong Wasserfall

Dai Chong Waterfall Dieser Wasserfall liegt linker Hand auf der Route von Kanchanaburi nach Sangkhlaburi. Nach etwa 180 km biegt man am Headquater des Khao Lam Nationalparks links ein und folgt dem ausgeschilderten Weg. Nach einem ca. 15-minütigen Fußmarsch durch wunderschönen Dschungel erreicht man den ruhig gelegenen Wasserfall. Sein Wasser mündet in den Khao Lam Stausee.

Eintrittspreis: freier Eintritt
Anreise: eigenes Fahrzeug, Bus, Reisebüro

Kreng Kravia Wasserfall

Kreng Kravia WaterfallDieser kleine aber friedliche Wasserfall liegt auf dem Weg nach Sangkhlaburi auf dem Highway 323. Er befindet sich nach ca. 180 km rechts - gegenüber des Hauptquaters des Khao Lam Nationalparks.

Eintrittspreis: freier Eintritt
Anreise: eigenes Fahrzeug, Bus

Wooden Mon Bridge

Wooden Mon Bridge Die Wooden Mon Bridge ist die längste Holzbrücke Thailands. Sie diente zur einfacheren Verbindung und zum Handel zwischen den in Sangkhlaburi lebenden Thais und den Berstämmen (Mon und Karen). Nachdem die Brücke bereits einmal zusammengekracht ist und wieder aufgebaut wurde, ist sie heute für Fahrzeuge gesperrt und nur für Personenverkehr zugänglich. Es ist möglich über die Brücke zu laufen und die herrliche Aussicht über den Stausee, Sangkhlaburi und die Bambushütten der Bergvölker zu genießen. Dort können Sie zu frühen Morgenstunden ein unvergessliches Naturschauspiel beobachten - wenn der Morgennebel über dem Stausee liegt und sich langsam auflöst entsteht eine ganz besondere Atmosphäre. Abends lädt die Brücke dazu ein, den Sonnenuntergang zu beobachten oder mit den Mon-Kindern ein Bad im Khao Lam See zu nehmen. Wer mutig genug ist, kann mit ihnen von der Brücke ins Wasser springen.

Eintrittspreis: freier Eintritt
Anreise: eigenes Fahrzeug, Bus, Reisebüro

Sawan Bundarn Höhle

Sawan Bundarn CaveDiese große Höhle liegt rechts auf dem Weg von Sangkhlaburi zum Three Pagodas Pass und ist ca. 1 km von der Hauptstrasse entfernet. Sie wird von Mönchen gepflegt und auch zur Besichtigung angeboten.

Eintrittspreis: freier Eintritt
Anreise: eigenes Fahrzeug, Bus, Reisebüro

Takien Thong Wasserfall

Takien Thong WaterfallDieser kleine und sehr ruhig gelegene Wasserfall liegt auf dem Weg zum Three Pagodas Pass. Ca. 10 km bevor man den Pass erreicht biegt man rechts ab und folgt der Strasse weitere 9 km. Von dort aus sind es ca. 40 Minuten zu Fuß bis man den Wasserfall erreicht.

Eintrittspreis: freier Eintritt
Anreise: eigenes Fahrzeug

Abenteuer tour

Einige Reisebüros bieten in Sanghlaburi und Kanchanaburi Touren an, die eine Fahrt auf einem Bambusfloß und Elefantenreiten beinhalten. Es werden auch Fahrten auf dem Stausee mit Motorbooten, Kanus oder Kajaks angeboten.

Khao Laem Lake Sunken temple Kayaking
Elephant riding Elephant riding Bambo Rafting
Advertisements
Thanks to our sponsors
© 2003 - by Edgar König