Kanchanaburi-info.com: Informationen rund um die Provinz Kanchanaburi Kanchanaburi, Thailand Forecast
Startseite von Kanchanaburi-info.com Sitemap - Kanchanaburi-info.com Contact us
Willkommen in Kanchanaburi
Kanchanaburi-info.com
Nationalparks in der Provinz Kanchanaburi
.: Nationalparks in Kanchanaburi :.
 details Erawan Nationalpark details Chalerm Rattana Kosin Nationalpark
 details Sai Yok Nationalpark details Khao Lam Nationalpark
 details Sri Nakarin Nationalpark details Thong Pha Phum Nationalpark
 details Lam Klong Ngu National Park

Erawan Nationalpark

Erawan Waterfall - 2. StufeDer Erawan Nationalpark wurde im Juni 1975 zu Thailands 12. Nationalpark erklärt. Er hat eine Fläche von 550 km². Die Kalkfelsen an der östlichen Parkgrenze erreichen eine Höhe von bis zu 1000 m. Diese Bergzüge schützen die Provinz vor dem Ostmonsun und verhindern dadurch größere Regenfälle in dieser Gegend. Im Sommer (von März bis Mai) erreichen die Temperaturen in dieser Gegend Spitzenwerte um die 45°C. Kanchanaburi gilt in dieser Zeit als einer der heißesten Regionen Thailands. Wunderbar kühl ist das Wetter nach der Regenzeit von November bis Februar.

Fast 80 % des Parks sind mit Laubbäumen bedeckt. Davon sind die meist verbreiteten wohl Pterocorpus macrocarpus, Hopea odorata und Afzelia. Es gibt auch Immergrüne- und Bambuswälder. Als dort lebende Tierarten sind verschiedenste Säugetiere, Reptilien, Vögel und Amphibien bekannt. Mit viel Glück kann man einen flüchtigen Blick auf Elefanten, Gibbons, Siamesische Hasen, Flughörnchen, Adler, Königskobras und Pythonschlagen werfen. Es gibt dort auch eine Vielzahl von Fischen, Krabben und Insekten.

Sehenswürdigkeiten im Park

Die Hauptattraktion des Erawan Nationalparks ist unbestritten der wunderschöne 7-stufige Erawan Wasserfall mit seinen smaragdgrünem Wasser und den Sinterterrassen. Ebenfalls einen Besuch wert ist die Pra That Höhle, mit seinen bemerkenswerten Stalagmiten und Stalaktiten.

Eintrittspreis zum Nationalpark: Erwachsene 300 THB | Kinder 200 THB

Kontakt:
Erawan National Park
P.O.Box 107, Amphoe Si Sawat
Kanchanaburi 71250
Tel: 034-516 530

Chalerm Rattana Kosin Nationalpark

Tham Than Lot Yai HöhleDer Chalerm Rattana Kosin Nationalpark ist mit einer Fläche von 59 km² der kleinste Nationalpark in der Provinz Kanchanaburi. Hauptsächlich bietet dieser Nationalpark wunderschönen Primärdschungel, steile Kalksteinfelsen, Wasserfälle sowie geheimnisvolle Höhlen. Der Park wurde im Februar 1980 als Thailands 19. Park zum Nationalpark erklärt. Die mit Bäumen bewachsenen Kalksteinberge dienen als Wasserscheide des Mae Klong Flusses. Der höchste Punkt des Parks ist der Kam Paeng Berg mit 1260 m.

Der Park ist überwiegend mit immergrünen Dschungelbäumen bewachsen. Dazu kommen aber auch Laubbäume und Bambuswälder. Diese bieten guten Schutz für die dort lebenden Tiere. Darunter sind unter anderem Loeparden, Tiger, Hirsche, Weißhand-Gibbons und Affen. Über 60 verschiedene Vogelarten sind ebenfalls dort ansässig. Darunter auch der orientalisch-gescheckte Hornbill, Francolin, Tickell's blauer und roter Fliegenschnäpper und Coppersmith's Barbets. Es beherbergt auch den sog. Wasserhund oder bellender Baumfrosch, wie er auch genannt wird. Dies ist ein seltener Frosch, dessen Quaken wie Hundegebell klingt.

Sehenswürdigkeiten im Park

Die beiden Tham Than Lot Höhlen sind die Hauptattraktion dieses Nationalparks. Von der kleineren Tham Than Lot Noi Höhle sind es etwa 2,5 km bis zu deren größeren Schwesternhöhle Tham Than Lot Yai. Der Wanderweg folgt dem Flusslauf des 3-stufigen Trai Trueng Wasserfalls.

Eintrittspreis zum Nationalpark: Erwachsene 300 THB | Kinder 200 THB

Kontakt:
Chaloem Rattanakosin National Park
P.O. Nongprue, Amphoe Nongprue
Kanchanaburi 71220

Khao Lam Nationalpark

Dai Chong WasserfallDer Khao Lam Nationalpark bedeckt eine Fläche von 1497 km² mit wunderschönem Dschungel, der sich um den Khao Lam Stausee der Bezirke Sangkhlaburi und Thong Pha Phum verteilt. Der Staudamm wird zur Energiegewinnung genutzt. Steil abfallende Kalksteinberge bilden eine Achse zwischen der Nord- und Südgrenze des Parks. Es ist auch der Ursprung des Kwai Noi Flusses und anderen Flüssen dieser Gegend. Die Landschaft wird von Immergrünen Wäldern, Laubbäumen und Bambus beherrscht. In diesen leben Bären, Tiger, Elefanten, Wildschweine, Wild und verschiedenste Arten von Vögeln.

Sehenswürdigkeiten im Park

Zu den Sehenswürdigkeiten zählen u. a. der Dai Chong Thong Wasserfall und der Kreng Kravia Wasserfall und die Kreng Kravia Höhle.

Eintrittspreis zum Nationalpark: Erwachsene 300 THB | Kinder 200 THB

Kontakt:
Khao Laem National Park
P.O. Box 15, Amphoe Thong Pha Phum
Kanchanaburi 71180
Tel: 034 - 519 001

Sri Nakarin Nationalpark

Sri Nakarin Stausee Der im Jahr 1981 zum Nationalpark ernannte Sri Nakarin Nationalpark liegt zwischen den Bezirken Si Sawat, Sai Yok und Thong Pha Phum. Der 1532 km² große Park bietet seinen Besuchern wunderschöne Wasserfälle, Höhlen und Heiße Quellen.

Die Kalksteinberge sind mit Immergrünen Wäldern und Laubbäumen bewachsen. Dort findet auch der Kwai Yai Fluß seinen Ursprung und bietet Leoparden, Zibetkatzen, Eichhörnchen und Fledermäusen ein Zuhause. Viele Vogelarten leben ebenfalls dort. Darunter auch Sittich, Pirol und der seltene Eisvogel. Die Nordseite des Nationalparks ist ein wichtiger Fischgrund der Einheimischen.

Sehenswürdigkeiten im Park

Der wunderschöne und in seiner Art als einzigartig geltende Huay Mae Khamin Wasserfall bietet alles, was das Naturfreundeherz begehrt. Es gibt dort auch 2 Heiße Quellen, die hervorragend zur Entspannung geeignet sind.

Eintrittspreis zum Nationalpark: Erwachsene 300 THB | Kinder 200 THB

Kontakt:
Khaoen Sri Nakarin National Park
P.O.Box 27, Amphoe Thong Pha Phum
Kanchanaburi 71180

Sai Yok Nationalpark

Sai Yok Noi WasserfallDer 500 km² große Sai Yok Nationalpark liegt zwischen den Bezirken Thong Pha Phum and Sai Yok und 98 km nördlich von Kanchanaburi Stadt. An seiner Westgrenze grenzt der Park an Burma. Er wurde im Oktober 1980 zum Nationalpark erklärt. Der Park ist sehr bergig. Überwiegend Kalksteinberge, die sich von Nord nach Süd durch den Park ziehen. Bereits König Rama V genoss die Ruhe dieses Parkes und liebte es im Sai Yok Yai Wasserfall zu baden.

Berge und Hügel des Parks sind bedeckt mit Laubbäumen, Immergrünen Wäldern und Bambuswäldern. Es gibt dort auch einen kleinen Teak Wald entlang des Flussbettes des Kwai Flusses. Tiere wie Wasserbüffel, Rote Kühe, Tiger, Wildschweine, Wild und Vögel leben dort. Auch die wahrscheinlich kleinste Fledermaus der Welt, die Hummelfledermaus, hat dort genauso wie die Queens-Krabbe Ihren Lebensraum.

Sehenswürdigkeiten im Park

Zweifelsohne ist der Sai Yok Yai Wasserfall die Hauptattraktion des Parks. Etwas außerhalb des Parks befindet sich der Sai Yok Noi Wasserfall, der besonders beeindruckend währen der Regenzeit ist.

Eintrittspreis zum Nationalpark: Erwachsene 300 THB | Kinder 200 THB

Kontakt:
Sai Yok National Park
Moo 7, Amphoe Sai Yok
Kanchanaburi 71150

Thong Pha Phum Nationalpark

Der 1120 km² große Thong Pha Phum Nationalpark liegt in den Bezirken Si Sawat und Thong Pha Phum. Auch dieser Nationalpark grenzt an Burma. Der Park grenzt ebenso an das Thung Yai Naresuan Naturschutzgebiet, an den Sai Yok Nationalpark, an den Khao Lam Nationalpark und an verschiedene Wälder Burmas.

Das Land ist fruchtbar und reich an Natur. Es wird angenommen, dass in den mit Wald bewachsenen Bergen eine Grosszahl von Tieren leben. Darunter auch Elefanten, Bergziegen, Tiger, Bären, Büffel, Wild, Zibetkatzen und Vögel.

Eintrittspreis zum Nationalpark: Erwachsene 300 THB | Kinder 200 THB


Kontakt:
Thong Pha Phum National Park
P.O. Box 18, Amphoe Thong Pha Phum
Kanchanaburi 71180

Lam Klong Ngu Nationalpark

Der Lam Klong Ngu Nationalpark liegt nahe dem Tanaosibergen von Kanchanaburi. Er hat eine Fläche von 600 km². Da der Nationalpark direkt an das Thung Yai Naresuan Naturschutzgebiet und an die beiden Nationalparks Sri Nakarin und Khao Lam angrenzt, leben dort eine Vielzahl von Tieren. Ebenso vielfältig ist auch die Flora des Parks. Die großen, turmartigen Kalksteinberge, die fast den ganzen Nationalpark bedecken, bilden den Wasserkopf des nahegelegenen Sri Nakarin Stausees.

Eintrittspreis zum Nationalpark: Erwachsene 300 THB | Kinder 200 THB

Kontakt:
Khao Laem National Park
P.O. Box 15, Thong Pha Phum
Kanchanaburi 71180

Advertisements
Thanks to our sponsors
© 2003 - by Edgar König